Matthias Haupt

Apfel-Speck-Flammkuchen Rezept

40 Min.

Einfach

Backen


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 2

    Zwiebel, rot

  • 2

    Apfel, rotbäckig

  • Salz

  • 3 El

    Zitronensaft

  • 60 g

    Speck, durchwachsen

  • 1 Pakete

    Flammkuchenteig, 260 g, 2 Böden

  • 200 g

    Schmand

  • 4 El

    Olivenöl

  • 1 Bund

    Schnittlauch

  • 70 g

    Meerrettich, frisch

Angaben pro Portion


  • 500

    Kilokalorien

  • 47 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 28 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Den Ofen mit einem Blech auf der untersten Schiene auf 250 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Zwiebeln in sehr dünne Ringe hobeln oder schneiden. Äpfel waschen und rund ums Kerngehäuse in dünne Scheiben hobeln oder schneiden, sofort mit Zitronensaft mischen. Speck in dünne Streifen schneiden.

  • 2

    Flammkuchenböden auf 2 Stück Backpapier legen, mit Schmand bestreichen. Gleichmäßig mit Zwiebeln, Speck und Äpfeln belegen. Etwas salzen und mit 1 El Olivenöl beträufeln. Einen belegten Boden mithilfe des Backpapiers vorsichtig auf das heiße Blech ziehen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 12–13 Min. backen.

  • 3

    Inzwischen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Meerrettich schälen und raspeln. Fertigen Flammkuchen mit je der Hälfte des Schnittlauchs und des Meerrettichs bestreuen und mit 1 El Olivenöl beträufelt servieren. Den zweiten Boden ebenso backen.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Apfel-Speck-Flammkuchen Rezept"


4

Portionen


  • 2

    Zwiebel, rot

  • 2

    Apfel, rotbäckig

  • Salz

  • 3 El

    Zitronensaft

  • 60 g

    Speck, durchwachsen

  • 1 Pakete

    Flammkuchenteig, 260 g, 2 Böden

  • 200 g

    Schmand

  • 4 El

    Olivenöl

  • 1 Bund

    Schnittlauch

  • 70 g

    Meerrettich, frisch

Angaben pro Portion


  • 500

    Kilokalorien

  • 47 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 28 g

    Fett